Zum Inhalt springen
10.07.2021

Bischof besucht Tagmersheimer Ministranten

Bild: Pfr. Scholz

Die Ministrantenbeauftragte der Pfarrei Tagmersheim, Bernadette Köpf, hatte die Ministrantengruppe angemeldet zur Teilnahme am diesjährigen dezentralen Ministrantentag im Rahmen der Willibaldswoche. Aufgrund der Corona-Pandemie fanden anstelle eines Großevents in Eichstätt kleine Veranstaltungen und Aktionen in zahlreichen Pfarrgemeinden des Bistums statt. Der Fachbereich Ministrantenpastoral und Liturgische Jugendbildung der Diözese Eichstätt hatte den angemeldeten Gruppen ein Materialpaket bereitgestellt.

Damit haben sich auch die Minis der Pfarrei Tagmersheim spielerisch auf "Mission W" begeben, wie das Motto des Ministrantentages lautete. Dabei halfen sie dem heiligen Willibald, einen Zahlencode zu knacken, um an den goldenen Weihrauch zu gelangen. Wichtigstes Spielutensil war das mit einem Zahlenschloss versehene Schatzkästchen, das mit goldglänzendem Weihrauch befüllt war.

Eine ganz besondere Ehre und Freude war es, dass Bischof Gregor Maria Hanke die Ministrantengruppe an diesem Tag in Tagmersheim besucht hat. Er hat sich bedankt für ihre treuen Ministrantendienste und sie in ihrem Dienst bestärkt. Nach einem gemeinsam gebeteten Vater unser hat der Bischof den Anwesenden den Segen gespendet, bevor er sich wieder auf den Weg gemacht hat.

  

Ministrantentag Bischofsbesuch Tagmersheim 10.07.2021

Regelmäßige Gottesdienste

Heilige Messen in der Pfarrei Ammerfeld

Samstag 18.30 Uhr oder
Sonntag 9.00 Uhr oder 10.15 Uhr
abwechselnd mit Emskeim und Rohrbach

Heilige Messen in der Pfarrei Emskeim

siehe Ammerfeld

Heilige Messen in der Pfarrei Rohrbach

siehe Ammerfeld

Heilige Messen in der Pfarrei Rögling

Samstag 18.30 Uhr oder Sonntag 9.00 Uhr oder 10.15 Uhr abwechselnd mit Tagmersheim

Heilige Messen in der Pfarrei Tagmersheim

siehe Rögling

Beichtgelegenheit im Pfarrverband

Samstag 18.00 bis 18.15 Uhr vor den Vorabendmessen

Pfarrverband Tagmersheim-Rögling-Ammerfeld
Leiter: Pfarrer Tobias Scholz
Nadlerstraße 5
86703  Rögling
Tel. +49 9094 902344
Fax: +49 9094 902345
E-Mail: